www.lese-rechtschreib-schule.de

Gratis-Ratgeber zum Thema LRS und Rechenschwäche



Weder faul noch dumm!

Werden sie mit den Begriffen Lese-Rechtschreibschwäche und Rechenschwäche konfrontiert, sind viele Eltern zunächst ratlos. Aus diesem Grund hat der Studienkreis einen kostenfreien Elternratgeber herausgegeben, der auf 44 Seiten wichtiges Grundlagenwissen zum Thema vermittelt. Die Broschüre beschreibt mögliche Symptome einer LRS und einer Rechenschwäche und enthält nützliche Tipps für Fördermaßnahmen.

Dr. Andreas Schulz , Autor des Elternratgebers und Projektleiter der Lese-Rechtschreib-Schule und Rechen-Schule im Studienkreis, ist sowohl mit den Ängsten und Sorgen der Eltern vertraut als auch mit den neuesten Entwicklungen im Bereich Diagnostik und Förderung.

Dr. Schulz erörtert in der Broschüre den Erwerb der Rechtschreib- bzw. Rechenfähigkeit und mögliche Störungen dieses Prozesses. Er beschreibt, wie eine Teilleistungsschwäche schon vor der Einschulung erkannt werden kann und welche Möglichkeiten zur Unterstützung es innerhalb und außerhalb der Schule gibt. Nicht zuletzt stellt er die Grundlagen professioneller Förderung vor und gibt wichtige Literaturhinweise und Link-Tipps.

Die Broschüre "Weder faul noch dumm!" können Sie als Einzelexemplar in einer LRS-Schule in Ihrer Nähe abholen - solange der Vorrat reicht, oder Sie laden sich die Broschüre hier herunter (PDF, 1.1 MB).

Seite druckenSeite schließen